Liebe Eltern!

 

Das Miteinander mit Pferden und Ponys tut Kindern gut

und ist auf vielschichtige Weise -  fachlich richtig betreut - förderlich für die kindliche Entwicklung – auch schon im Kindergartenalter.

 

Sie haben ein Kind im Alter von 4 bis 7 Jahren und…

…wünschen sich ein altersgerechtes Angebot für Ihr Kind, das Freude am Lebewesen Pferd bzw. Pony hat,

…Freunde und Freundinnen Ihres Kindes besuchen begeistert unser HIPPOLINI-Programm und Sie möchten Ihr

Kind auch teilhaben lassen,

…es wurde von Therapeuten für Ihr Kind eine möglichst ganzheitliche allgemeine Förderung empfohlen

 

Mit unserem HIPPOLINI-Mini-Club bieten wir Ihrem kleinen Kind ein betreutes spielerisches Pony- Lern- und Erfahrungsfeld von hoher Qualität an. Das Angebot besteht fortlaufend, kann für 10 Termine gebucht und selbstverständlich mehrfach durchlaufen werden. Die Zugangsebenen werden sich dabei immer tiefgreifender entfalten und die Erfahrungen verfestigen. Im HIPPOLINI-Mini-Club begegnet Ihr Kind dem Pony und vielen Dingen „rund-ums-Reiten“ aus einer Fülle von physiologisch sinnvollen „Blickwinkeln“, die es immer wieder im freien Spiel verarbeiten kann.

 

HIPPOLINI-Kurse bieten wir ab Grundschulalter an, wo eine solide Reit-Basis geschaffen wird:

ein ausbalancierter Sitz, ein angstfreier, einfühlsamer und durchsetzungsfähiger Umgang mit den Tieren und ein Grundwissen von der Pflege über die Haltung bis zum Sport.

 

Schwerpunkt des HIPPOLINI-Mini-Clubs ist nicht das selbstständige Reiten. Das Pferd als Herdentier stellt in natürlicher Weise die Dominanz-Frage und das könnte sowohl unsere kleinen Kinder als auch die Ponys überfordern und gefährden. Die Kinder sollten Zeit und Raum haben, erst einmal die „Führungskompetenz“ über den eigenen Körper in dieser Welt zu erlangen. Bitte haben Sie im Auge, dass selbstständiges Reiten eine hohes Maß an Konzentrations-, Wahrnehmungs- und Koordinationsfähigkeit erfordert. Die Führung der Tiere liegt im HIPPOLINI-Mini-Club stets unter unserer Leitung und wir eröffnen den Kleinen hier einen Raum, dies vielschichtig zu erfahren und mitzumachen, um dann einen entspannten, vertrauensvollen und dem Alter entsprechenden kompetenten, selbständigen Umgang mit den Tieren in einem darauf folgenden HIPPOLINI-Kurs einzubringen.                                                                (Textteile mit freundlicher Genehmigung des HIPPOLINI Instituts verwendet)